Migros-Verteilbetrieb Neuendorf AG

Neuendorf, ch | Inbetriebnahme: August 2013

Detail-Ansicht Photovoltaik-Anlage Migros-Verteilbetrieb Neuendorf AG

Anlagen-Typ: Aufdach-System, Netzverbund

Anlagen-Leistung: 5210.14 kWp

Energie-Ertrag: 4845430 kWh/Jahr

CO2-Ersparnis: 2422 Tonnen/Jahr

Anlagen-Details

TRITEC hat in einer Bauzeit von weniger als fünf Monaten für die Migros-Verteilbetrieb Neuendorf AG das grösste Solarkraftwerk der Schweiz realisiert. Es besteht aus vier Photovoltaikanlagen, die auf sechs Gebäuden verteilt sind und weist eine Gesamtleistung von 5.21 MWp (Megawatt Peak) auf. Insgesamt sind neun Flachdächer mit 20'039 monokristallinen 260 Watt-Solarmodulen belegt. Die Gesamtmodulfläche beträgt über 32'000 m². Zur Aufständerung der Module wurde zudem das neu entwickelte, besonders ballastarme und aerodynamische Montagesystem TRI-FLAT eingesetzt. Erstmals wurden auch Trafo-Kompaktstationen zur Einspeisung ins Mittelspannungsnetz direkt auf dem Dach installiert. Die gewonnene Energie wird ins Stromnetz der Elektra Neuendorf eingespeist. Das Photovoltaik-Kraftwerk wird jährlich 4'845'430 kWh saubere Solarenergie produzieren. Dies entspricht dem durchschnittlichen Verbrauch von etwa 1'300 Haushalten. Dank der schadstofffreien Energie-Erzeugung dieses Solarkraftwerks können jährlich 2'422 Tonnen CO2 vermieden werden. Für das schlüsselfertige Projekt übernahm TRITEC als Generalunternehmer das Projekt-Engineering von der Auslegungsberechnung über die Bauplanung bis zur Inbetriebnahme.